Achim L. ist untauglich und voll neben der Kapp

Knappe, Sonntag, 18.07.2021, 20:49 (vor 6 Tagen) @ Otto Lidenbrock747 Views
bearbeitet von Knappe, Sonntag, 18.07.2021, 20:58

Jeder leitende Angestellte weiß intuitiv genau, was man tut, wenn der Vorgesetzte (Vorstand oder BuPrä) eine Trauerrede hält... man steht hinter ihm, guckt betroffen aus der Wäsche und reibt sich mal durchs Auge. Dazu ist auch kein Seminar nötig.
Meine vielen Chefs konnten sich da immer voll auf mich verlassen:-)

Das weiß doch jeder, schließlich guckt der Betriebsrat und die Belegschaft auch zu.

Nur Voll-Spastis wie Kanzlerkandidat Armin haben diese kleine Geste nicht kapiert.
Knappe


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.