"Rentenanspruch" im Tierreich.

Linder, Dienstag, 08.06.2021, 20:55 (vor 109 Tagen) @ Mephistopheles1496 Views

Du nennst meinen Beitrag wirr, bist aber nicht auf die Kernaussage(n) eingegangen.
Nein, die Jungen beißen in Summe nicht die Alten weg, sondern diese sterben überwiegend eines natürlichen Todes.
Deren "Rentenanspruch", ergo das Naturrecht auf ein Leben bis zum eigenen, normalen Ableben besteht demnach sehr wohl.
Warum, wenn sie nach Zeugung und Versorgung des Nachwuchses doch eigentlich obsolet wären und alsbald abtreten müssten?

Die Natur denkt sich anscheinend etwas mehr dabei als uns Menschen gemeinhin bewusst ist.
Bin auf Deine Erklärung gespannt.

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.