Im Grunde ja.

Linder, Dienstag, 08.06.2021, 16:52 (vor 133 Tagen) @ Zweistein1950 Views

Man kann Risiken verringern und teils auch ganz vermeiden, aber ganz risikolos ist nichts.
Daher gilt es stets abzuwägen was vertretbar ist und was nicht.
Sowohl durch einen Geimpfen als auch durch Corona selbst geschädigt zu werden, liegt bei mir persönlich im Promillebereich, ist daher sehr überschaubar. Unsere Regierung und dessen Organe sind viel gefãhrlicher, hier gilt es aus meiner Sicht eher genau hinzusehen.

Shedding als solches ist nicht das primäre Problem, sondern wie es dazu überhaupt erst kommen konnte.
Die Ursache ist klar und für Jeden sichtbar der es nur sehen will.

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.