Mit sanfter Gewalt zur Spritze bringen

Rybezahl, Freitag, 30.04.2021, 18:32 (vor 16 Tagen) @ Olivia1244 Views
bearbeitet von Rybezahl, Freitag, 30.04.2021, 18:38

Hallo!

Genau so läuft das. Die, die eigentlich nicht wollen, wollen dann doch wieder - "damit endlich wieder Ruhe einkehrt". Da ist gar keine Impfpflicht notwendig. Die Menschen werden einfach solange drangsaliert, bis sie die Spritze freiwillig akzeptieren. Und so kann man hinterher auch sagen: das war alles freiwillig! Über mögliche Folgeschäden konnten wir ja nichts wissen! Dass Folgeschäden auftreten können, nun, das hätten Sie sich auch selber denken können.

Und keine öffentliche Diskussion über das, was im Finanzsystem passiert! Als ob das alles völlig normal wäre! Wow! Das ist echt so abgefahren, was hier passiert! Ich habe noch nie etwas abgefahreneres erlebt. Und das steigert sich höchstwahrscheinlich noch in ungeahnte Höhen! Einfach total abgefahren, das!

BTW: Wenn der obige Beitrag keine Satire war, dann muss es wohl dieser Beitrag gewesen sein:
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=562865

Gruß!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.