Frage zu deiner selektiven Wahrnehmung

Realist, Freitag, 30.04.2021, 16:07 (vor 9 Tagen) @ Albrecht1398 Views

Guten Abend

Wodargs Behauptungen wurden von diversen Forschern, Universitäten, Kliniken etc. widerlegt. Warum beruft ihr euch immer nur auf diesen Wodarg und akzeptiert nicht, dass er eine marginale Minderheitsmeinung vertritt?

Ich höre und lese Wodarg und lese auch die Repliken. Bitte überlass es mündigen Bürgern hier im Forum eine andere, daher nicht die deinige, Meinung zu vertreten. Wenn du der umfassenden Analyse des Themas nicht mehr fähig bist, da deine Wahrnehmung derart selektiv und einseitig ist, dann bist du ausschliesslich selbst dafür verantwortlich. Mir ist es schon länger ein Rätsel, wie eine derartige Filterblase entstehen konnte, in welcher man grundsätzlich alles, was nicht dem eigenen Kanon entspricht als manipuliert, fremdgesteuert und schlecht darstellt.

Grüsse
Realist

PS: Diese Hetze, welche von einigen Forenteilnehmern gegen Impfwillige bzw. nicht der Impfverschwörungstheorien folgenden anderen Forenteilnehmer ausgeübt wird, ist zu einem gewissen Grad schändlich und erbärmlich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.