Zu deinem Link: https://www.welt.de/politik/ausland/plus230775789/Corona-und-Armut

sprit, Freitag, 30.04.2021, 19:58 (vor 17 Tagen) @ Ashitaka1024 Views

Zitat:
WELT: In Deutschland hat eine darüber Debatte begonnen, ob Menschen in sozial benachteiligten Vierteln bevorzugt geimpft werden sollten. Ist das die richtige Idee?
Clare Bambra: Jetzt, wo die jüngeren Altersgruppen dran sind, wäre es eine sinnvolle Prioisierung. Studien meiner Kollegen liefern überzeugende Argumente dafür, sozial benachteiligte Regionen stärker in den Fokus zu nehmen. Die Wirkung der Immunisierung wäre potenziell höher, wenn verstärkt in Gegenden mit hohen Fallzahlen geeimpft wird.
Ende Zitat.


Es ist eine unglaubliche Neusprech-Diktatur, um nun nur noch Pseudo-Umschreibungen für z.B. „Hand-Aufhalter oder Neuankömmlinge oder Clans“ anzuwenden. Der echte Anständige ist heute der „Soziologisch-Schwache“.

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.