Hallo Mephisto, (mT)

DT, Freitag, 30.04.2021, 14:59 (vor 14 Tagen) @ Mephistopheles1477 Views
bearbeitet von DT, Freitag, 30.04.2021, 15:16

wie lange geht denn das "lange" 20. Jh?
Wann ist es denn endlich vorbei?
Bis Du, der große Philosoph, es als beendet erklärt?

Die Literatur erwähnt das "lange 20. Jh" von 1890 bis zur Jahrtausendwende, also etwa 2000.

https://wug.akwien.at/WUG_Archiv/2015_41_1/2015_41_1_0185.pdf

Selbst das "lange 19. Jh" ging "nur" bis 1914. Da sind wir auch schon 7 Jahre drüber, wenn man 100 Jahre nach hinten geht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Langes_19._Jahrhundert

Was hast Du denn für eine Definition?

PS: Die Weltordnung von 1945 hatte Bestand bis ca 1989, darüber ist sich die Historik ja einig. "Bis zu Corona" habe ich außer von Dir noch nie gehört. Mein Einwand daher als "Geschrei der Böotier" abzutun bei einer Definition, die nur von einem selbst ausgeht, von der niemand sonst weiß und die nicht allgemein anerkannt ist, ist schon recht arrogant.

PS: Sich selber mit einer Stufe wie CF Gauß zu setzen und ihn zu zitieren zeugt auch nicht gerade von einem minderen Selbstbewußtsein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.