Mit "oder die Physik war eine andere" meinte ich...

Rybezahl, Donnerstag, 10.06.2021, 18:05 (vor 5 Tagen) @ D-Marker220 Views

... nicht die Theorie über die Physik, sondern das, was tatsächlich passiert. Mithin die "Naturgesetze".

Hallo,

und das meine ich durchaus ernst. Ich behaupte es zwar nicht, halte es aber für möglich, dass sich die sog. "Naturgesetze" ändern können, ob nun schleichend oder abprupt. Und da wir alle darin (in die Naturgesetze) eingebunden sind, würden wir im Grunde gar nichts davon bemerken. Vielleicht reflektierend, so in der Art: Komisch, die Ahnen haben das aber ganz anders berichtet. Das ist vergleichbar mit einem Traum. Da gibt es auch Gesetze. Und die können sich ändern, zum Beispiel kann man plötzlich fliegen, oder man rennt und rennt und kommt nicht von der Stelle. Aber wir wundern uns nicht, bemerken es gar nicht - Ausnahmefälle gibt es natürlich. Dann kommt ein Einstein oder so und erklärt, wie es ab jetzt läuft.

So war das gemeint.

Es grüßt der
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.