Kein "Realismus", nirgendwo.

Hausmeister, Dienstag, 08.06.2021, 12:13 (vor 6 Tagen) @ Realist773 Views

...
Die japanischen Daten beinhalten Studien zu Tierversuchen an Ratten. Die Ratten erhielten 1 Milligramm RNA pro Kilogramm der Ratte. Menschen erhalten jedoch nur eine Dosis von 30 Mikrogramm pro Impfdosis.

Laborraten erreichen ein Gewicht von bis zu 450 Gramm. Nehmen wir ein durchschnittliches Gewicht von 300 Gramm, erhalten die Raten eine Dosis von 0.3 Milligramm RNA, was 300 Mikrogramm entspricht. Dies ist wiederum 10 x mehr als die Dosis, die ein Mensch per Impfung erhält.

Diese Tatsachen allerdings stehen in keinerlei Widerspruch zum Beitrag von @tradi und dem von ihm zitierten Text.

Auf die sachliche Argumentation des Vorbeitrags gehst Du überhaupt nicht ein, sondern eröffnest eine neue, von dir selbst bestimmte, Scheinbezugsebene.
Nichts neues bei deinen Beiträgen, eher die Regel.
Wer's nicht glauben mag, lese sie einfach nach.

Deinerseits fehlt in diesem Fall jede Beweisführung, dass die geringe(re) Dosis auch tatsächlich zu einer geringeren Gefährdung führt. Menschen sind keine Ratten, die biochemische bzw. genetische Wirkung könnte daher sowohl vollkommen ungefährlich sein oder gar ganz ausbleiben, oder aber ganz anders, möglicherweise auch viel schlimmer (besonders im Verlauf der Zeit) ausfallen. Auf all das hättest Du eingehen müssen, so wie Du den Beitrag von @tradi angreifst.

Es ist m.E. höchst befremdlich, dass du diesen sehr wichtigen Umstand nicht erwähnst. Dies zeigt sehr deutlich, dass es dir in keiner Art und Weise um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema geht.

Ich fasse es mal so zusammen:
Es ist m.E. höchst befremdlich, dass Du diese sehr wichtigen Überlegungen nicht anstellst. Dies zeigt sehr deutlich, dass es dir in keiner Art und Weise um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema geht.

Und so frage ich mich, übrigens seit langem schon, um was es dir mit deinem Auftreten in diesem Forum überhaupt geht.

& Gruß

HM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.