warum die Mittelständler ALLES den Multis überlassen. - überlassen MÜSSEN

Lenz-Hannover, Dienstag, 05.01.2021, 11:44 (vor 54 Tagen) @ Olivia2307 Views

warum die Mittelständler ALLES den Multis überlassen. Damit meine ich Restaurants, Friseure etc. etc. etc.

Ich verweise da mal auf Whisky Horst Lüning, der sagt klar:
Der Regulierungswahn kostete Sie immer mal wieder was 5 stelliges (der macht "nur" Versandhandel!)
ABER
Das schützt ihn heute vor der "kleinen" Konkurrenz, d.h. die Markteintrittsbarriere ist für kleine Betriebe heute immens und das können dann nur die Ketten bewältigen. Zur Not haben die dann vielleicht auch Fach-Anwälte, die sich im Zweifel mit Gesundheitsamt o.ä. anlegen können, was der Anwalt um die Ecke mangels Übung nicht kann.

Quelle für Horst seine Aussage war wohl das hier: https://youtu.be/BB_u_fWe6pI

Schuldig: Die Politik, die keine Eier hat und Unmengen an Gesetzen produziert.

Lebensmittelkontrolleure würde ich -wie die Polizei- immer mit WebCam los laufen lassen und bei versifften Küchen das ins Netz stellen. Das würde die Reinlichkeit in den Küchen sicher mehr erhöhen als Gesetze & Verordnungen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.