GRIPPE und "grippaler Infekt" sollten nicht gleichgesetzt werden. Siehe die Spanische Grippe....

Olivia, Dienstag, 05.01.2021, 09:32 (vor 52 Tagen) @ Mephistopheles2701 Views
bearbeitet von Olivia, Dienstag, 05.01.2021, 09:36

Hat es eigentlich Untersuchungen gegeben, inwieweit sich die Viren, die die spanische Grippe auslösten, von denen unterschieden, die den "normalen" grippalen Infekt auslösen? Und wie schaute das mit den Viren aus, die sonst noch hohe Opferzahlen forderten? Haben die sich ebenfalls durch "irgendwelche Merkmale" unterschieden?

Hier werden leider zwei Krankheitsverläufe gleich gesetzt:

GRIPPE und der übliche, jahreszeitlich bedingte, grippale Infekt.

Jeder, der einmal in seinem Leben eine echte Grippe durchgemacht hat, kennt den Unterschied. Die Nachwirkungen einer solchen GRIPPE können ebenfalls Monate dauern.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.