Dass Krankenhäuser und Altenheime derzeit kein sehr guter Ort sind, das dürfte inzwischen überall bekannt sein.

Olivia, Dienstag, 05.01.2021, 09:46 (vor 96 Tagen) @ Arbeiter2938 Views

Die Menschen richten sich ja auch danach. Sie vermeiden Arztbesuche und vor allen Dingen Klinikbesuche. Vermutlich werden diejenigen, die das können, ihre Familienangehörigen auch aus den Alten- und Pflegeheimen holen.

"Massen" sind immer Orte, die man, wenn möglich, meiden sollte. Dazu braucht es kein Corona. Ist bei allen anderen "Krisensituationen" sehr ähnlich.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.