Klimaanlagen kann man auch in unseren Breiten in Räumen nutzen, die temporär beheizt werden ...

Plancius, Mittwoch, 17.05.2023, 11:16 (vor 378 Tagen) @ Martin3187 Views

... so z.B. im Badezimmer, ggfs. noch in der Küche oder im Schlafzimmer.

Aber die Räume, in denen man sich dauerhaft aufhält, wie z.B. Wohn-, Arbeits- und Kinderzimmer, benötigen im Winter die Strahlungswärme eines Ofens oder Konvektionswärme eines Heizkörpers bzw. einer Flächenheizung. Die Wärmezufuhr über ein Gebläse wird als unangenehm empfunden, der Wohlfühlfaktor sinkt wegen der permanenten Zugluft sehr stark.

Aber vielleicht hat ja Mitsubishi was im Angebot, was ich noch nicht kenne.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung