Wir haben den Tiefpunkt noch nicht erreicht.

FredMeyer, Südrand der Heide, Mittwoch, 17.05.2023, 09:28 (vor 433 Tagen) @ Plancius3902 Views


- Die LNG Tanker sind auf Jahre hin ausgebucht.
- Es gibt kurzfristig keine Verlade- und Entladekapazitäten für LNG.
- Die LNG Tanker für uns müssen erst noch gebaut werden, was viele Jahre dauert.
- Jeden Tag müssen bis zu 2 bis 4 LNG Tanker bei uns entladen werden, was auch bei mehreren LNG Terminals nicht funktioniert, da der Entladevorgang einige Tage dauert.

Was ist passiert? Nichts.

Innerhalb weniger Monate wurden bei uns LNG-Terminals gebaut und es kommen auch LNG-Schiffe an. Wo man sie hergezaubert hat, wissen wir jedoch nicht. Wieviel Pipelinegas durch LNG ersetzt wurde, wissen wir auch nicht.
Allerdings ist der Verbrauch ebenfalls stark gesunken. Milder Winter, Haushalte und Industrie sparen, Industrie stellt teilweise wieder auf Öl um, ein Teil der Industrie wandert ab.
Also Ruhe auch an dieser Front.

Genau das macht mich stutzig und lässt Raum für weitere Vermutungen. Eine davon wäre, das gezielt auf diese unerklärliche Situation hingearbeitet wurde.

Russengas von heute auf morgen ersetzt? Oder war der Gasverbrauch schlussendlich doch nicht so hoch? Dass wir einen milden Winter hatten, konnte man im Februar 2022 nicht unbedingt vorausahnen. Habecks klägliche Versuche in Katar könnten eigentlich ein Beweis dafür gewesen sein. Oder war das alles nur Show? Wahrscheinlich aber beides.

Das könnte ins Konzept passen, die grüne Ideologie durchzudrücken. Ich erinnere mich noch an die 70er, als wir mit der Umstellung von Öl auf Erdgas großes Geld verdient haben. Und jetzt bauen wir alles wieder zurück? Die grüne Strategie funktioniert offensichtlich, man sieht es bei den Wahlen: immer noch nicht unter 5%. Und darauf wird es hinauslaufen. Die kleinen Pannen, die rauschen so nebenbei durch den Blätterwald und sind bald wieder vergessen. "Die Grünen haben auch ihr Gutes" pflegt mein Autoschrauber zu sagen, wenn ich ihn auf die Verhältnisse anspreche. Bei der nächsten BT wette ich darauf, das die Grünen die 25% und mehr sicher verteidigen werden.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung