Kultobjekte + danke für diesen tiefschürfenden Beitrag!

Mephistopheles, Donnerstag, 09.03.2023, 20:35 (vor 442 Tagen) @ BBouvier4086 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Donnerstag, 09.03.2023, 20:41

Und in fünfhundert Jahren wird ein Interessierter im Schlamm eines Sees
mal ein halbversteinertes Funktelephon entdecken,

...unendliche Mengen von Plasikgehäusen mit winzigen Metallteilen drin, so groß etwa wie ein Fingernagel, alle irgendwie mit Verlängerung von Kupferdrähten, meist ebenfalls in Plastik eingelassen...

oder eine BMW-Einspritzdüse,
eine LED-Birne, einen Fischerdübel - und sich kurz fragen,
was er da denn wohl in seiner Hand hielte?

Wie gesagt:
Wir werden nie zu den Sternen reisen.

Gruß,
BB

Er wird es für Kultobjekte halten, die für irgendwelche ominösen Kultzwecke bei der Verehrung der Götter benötigt wurden, die man nicht mehr versteht.

Wozu sie in Wirklichkeit da waren, wird er genau so wenig verstehen, wie wir verstehen, welchen Zweck die Pyramiden in Wirklichkeit hatten.

Gruß Mephistopheles


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung