Wer etwas über die Gestaltung der Wirklichkeit wissen will, kommt um "ihn" nicht herum. Leider gestaltet heute die mediale Welt unsere "Scheinwirklichkeit"....

Olivia, Donnerstag, 09.03.2023, 08:09 (vor 463 Tagen) @ Rainer4701 Views

Diese medial gestaltete Wirklichkeit hat mit dem "was ist" kaum noch etwas zu tun. "Seine" Arbeitsergebnisse wurden u.a. dazu benutzt, diese "virtuelle Welt" zu schaffen. Seine Arbeiten listen minutiös auf, wie die Abläufe sind.

https://www.amazon.de/Studies-Ethnomethodology-Social-Political-Theory/dp/0745600050/re...

Ein weitere Amerikaner hat ebenfalls grundlegendes zu dem Thema geleistet. Auch seine Arbeiten werden von der Medienwelt "zweckentfremdet". Wer sich die Arbeit machen will, wird hier bedient.

https://www.amazon.de/Gesammelte-Schriften-Milton-Erickson-Studienausgabe/dp/3849701077...

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung