Schon allein der medizinische Fortschritt gibt Dir (und @Arbeiter) recht.

neptun, Sonntag, 20.11.2022, 19:18 (vor 7 Tagen) @ paranoia1433 Views

Alle möglichen teils auch heiklen OP's führt man inzwischen minimalinvasiv durch, und ausgerechnet bei der Beschaffungsmaßnahme für das Testmaterial muß man von hinten durch die Brust ins Auge - ja, geht's noch?

Spätestens da muß jeder auch nur halbwegs wach Gebliebene (also nicht durch die Systempropaganda der Anstalten für Betreutes Denken Eingeschläferte) hellwach werden.

Dazu braucht man weder irgendwelche Detailkenntnisse oder gar Mutmaßungen, was da alles drin sein könnte. Es stinkt einfach zum Himmel, und das reicht doch.

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung