Effektivität von Grippeimpfungen ist generell gering

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Samstag, 19.11.2022, 16:58 (vor 8 Tagen) @ Hans2646 Views

Die Effektivität von Impfungen gegen Influenza ist generell gering, das ist schon lange bekannt. Ist ja letztendlich auch irgendwie logisch, denn die Hersteller der Vakzine arbeiten ja nicht mit dem gerade kursierenden Influenza-Typus, sondern mit dem, der bei der vorherigen Grippewelle auf der jeweils anderen Seite der Erdkugel unterwegs war. Sollte die Mutation stärker ausfallen als angenommen, bringt die Impfung dem Immunsystem nicht mehr allzu viel.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/impfen/grippeimpfung-uebersicht/grippe...

https://www.impfkritik.de/grippe/

Ich persönlich würde mich nicht gegen Influenza impfen lassen.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung