Deine Frage zu Magnesium im Lichte der Mephistopheles-Philosophie

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Sonntag, 20.11.2022, 15:17 (vor 7 Tagen) @ Mephistopheles1586 Views

Hallo Mephistopheles,

ganz im Sinne Deiner bisherigen Evolutionsargumentation müsstest Du doch eigentlich so konsequent sein und auf das Magnesium verzichten!

Die Evolution sorgt dafür, dass die Menschheit an die Lebensumstände angepasst wird. Wenn Du jetzt mit Magnesium versuchst, Dein Leben zu verlängern, behinderst Du die Evolution bei ihrem segensreichen Wirken!

Mein Onkel brauchte Magnesium, weil er als Achtzigjährer Skifahrer von der permanenten Fahrerei Krämpfe bekam, die nach Einnahme von Magnesium verschwanden.

Deine Schreibintesität im Gelben schließt es aus, dass Du täglich acht Stunden Ski fährst, also brauchst Du auch kein Magnesium.

Und die deutsche Flagge auf Ebay-Artikeln symbolisiert nur, dass die chinesische Ware schon im EU-Auslieferungslager liegt.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung