Verjüngungskur

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 11.05.2022, 15:08 (vor 9 Tagen) @ Andudu2299 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 11.05.2022, 15:23

...sich abwechslungsreich zu ernähren und den Körper auch ein bisschen was zuzumuten. Laktoseintoleranz lässt m.E. etwa nach, wenn sich die entsprechenden Bakterien angesiedelt haben, man also regelmässig kleine Mengen Milch zu sich nimmt. Verzichtet man hingegen ganz darauf, verstärkt man sie u.U. zur Unverträglichkeit. Das ist alles nicht so fest gesetzt, wie die meisten Menschen sich das vorstellen.

Jedes Baby verträgt Milch. Kuhbabys vertragen Kuhmilch. Europäer werden eben meist nicht richtig erwachsen, sondern bleiben ihr Leben lang Kuhbabys. Darum vertragen sie Kuhbabymilch ihr Leben Lang.

Da mein Sohn keinerlei Obst und Gemüse zu sich nimmt, bin ich irgendwann auf die Idee gekommen, ihm das als Getränk zu servieren, denn Getränke verschmäht er selten. Seitdem mache ich aus allem was ich in die Finger bekomme mit dem Standmixer so eine Art Smoothie, den ich dann verdünne und abschmecke. Da wir auch einen großen Garten haben,

Trotzdem scheint Milchverträglichkeit in den europäischen Wintern, wo es kein frisches Obst und Gemüse gab, einen gewissen Überlebensvorteil geboten zu haben - und der lag nicht nur in den Kalorien. Was glaubst du wohl, was in der Kuhmilch drin ist, vorausgesetzt, es handelt sich nicht um europäische Turbohochleistungskühe?

Vermutlich ist euer Sohn nur überfüttert mit Kohlehydraten und das ist eine natürliche Abwehrreaktion. Verbannt sämtliche Kohlehydrate aus eurer Nahrung, und ihr werdet euch wundern, wie bald er wieder Obst und Gemüse mag. Ein wenig Kohlehydrate braucht nämlich der menschliche Körper, wenn auch nicht diese Unmengen, nur denen wir täglich zugeknallt werden.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung