Prinzipiell richtig, aber relativ.

Linder, Dienstag, 08.06.2021, 20:04 (vor 12 Tagen) @ Mephistopheles754 Views

Das eine mündet zwangsläufig im anderen.
Die Bestrebungen auch Kinder, Jugendliche und Schwangere in Massen zu impfen, zeigt ja bereits die Richtung auf in die wir uns bewegen.
Ob man es demnach eher als Euthanasie oder Genozid titulieren möchte ist wohl eine Frage der Zeitpräferenz.
Schau mer mal, dann seh mer schon!

Was allerdings heute bereits als gesichert betrachtet werden darf:
1. Hernach herrscht bedrücktes Schweigen diesbezüglich.
2. Keiner will davon Kenntnis gehabt haben.
3. Keiner fühlt sich schuldig deswegen.
4. Aber jeder ist sich sicher, dass sich derlei niemals nicht mehr wiederholen darf.

Wenn da mal ein paar die Rechnung nicht ohne das www gemacht haben...
Denn das vergisst so gut wie nichts.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.