Kommt darauf an ob sie das bestehende Gesundheitssystem in dieser Form zerstören wollen oder nicht.

Linder, Dienstag, 08.06.2021, 11:33 (vor 8 Tagen) @ Olivia1229 Views

Ich denke die Politik ist sich dabei selbst noch nicht sicher, denn auch sie hat immer mit gewissen Restrisiken zu kämpfen.

Sie wusste vermutlich nicht wie die (Haus)Ärzte auf Corona und bezüglich entsprechende Impfungen reagieren würden, daher hat man vorsichtshalber Test- und Impfzentren erschaffen welche nachher wieder so rasch verschwinden wie sie errichtet wurden. Damit ist im Ernstfall Niemand mehr persönlich greif- und somit haftbar.
Setzt ein niedergelassener Arzt noch seinen Ruf aufs Spiel, sieht die Sache bei angelernten Gelegenheitsjobbern schon anders aus. Angenommen die Impfseren wären im Nachgang hochgradig tödlich, erwischt der Mob allerhöchstens ein paar billige, weil verzichtbare Helfershelfer, es ändert jedoch am bestehenden Gesundheitssystem kaum bis gar nichts und die Politiker schaffen es auch sich irgendwie aus der Sache heraus zu winden. Die Pharma ist ohnehin außen vor, da nicht regresspflichtig zu machen.

Derzeit stehen somit alle Türen für Alternativen offen. Kommt es zu tumultartigen Zuständen, erbringt man ein paar Bauernopfer, bleibt die Masse ruhig, wird weiter gemacht wie bisher.

Allein schon die Vorgehensweise der Regierung ist dermaßen suspekt (aber durchschaubar), dass für jeden geistig Gesunden eine Impfung überhaupt nicht infrage kommt, bzw. so lange vermieden wird wie nur irgend möglich.
Es riecht nach Genozid, da bisweilen primär Alte, Kranke oder anderweitig Vorgeschädigte betroffen waren. Eine Art der Selektion wie sie vor Jahrzehnten schon praktiziert wurde, nur eben nicht auf eine gewissen Ethnie oder Nationalität beschränkt.
Ganz persönlich muss ich indes aber auch feststellen, dass gut ein Jahr nach Corona bei so Einingen aus meinem Umfeld ein Sinneswandel feststellbar ist und daher nicht mehr alles ungefragt geglaubt wird was von Seiten der Regierung und den Medien kommt. So Mancher bekommt also doch noch die Kurve rechtzeitig gekratzt...
Warum sich so mancher Alteingesessener hier im Forum dennoch pieksen lässt, ist mir schleierhaft, sind doch genügend Informationen im Umlauf und werden auch wahrgenommen. Sei es drum, Jeder soll machen was ihm beliebt, solange es nur freiwillig geschieht.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.