Also hast Du keinen Zweifel mehr an der Test-Aussage vor und nach der Impfung?

mabraton, Dienstag, 08.06.2021, 14:47 (vor 6 Tagen) @ FOX-NEWS878 Views

Hallo FOX-NEWS,

die Frage ist zuerst einmal OB(!) - nicht wie oft - der Prozess der Blutgerinnung durch die Impfung in Mitleidenschaft gezogen wird. Diese Frage beantworte ich eindeutig mit, ja.
Wie oft das zu Problemen führt ist eine andere Frage. Wodarg fordert deswegen das Paul Ehrlich Institut auf für Klarheit zu sorgen. Wenn das nicht geschieht müssten Köpfe rollen.
Ich denke, darauf können wir lange warten, da sie nichts tun was die Impf-Propaganda ins straucheln bringt.

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.