Meine persönliche Schwachstelle ....

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 08.06.2021, 11:49 (vor 7 Tagen) @ FOX-NEWS1210 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 08.06.2021, 12:14

Die besteht jetzt schon. Daher die Empfehlung zu regelmäßiger Bewegungsübung, die kaum umsetzbar ist. Ich hab immer auf sexy Gummistrümpfe gesetzt. :-P

.... da nützen keine Stützstrümpfe - das war/ist eine anatomische Verengung zwischen Schlüsselbein und 1. Rippe - dort bildete sich bei mir die Thrombose [image] und zwar in einer Ruhephase nach einem Trainingslager.

[image]

Die Lungenembolie hatte ich auch - die wurde vom Hausarzt als Rückenschmerzen diagnostiziert - noch vor allen anderen Symptomen - der Hausarzt war ein Internist. Die Atembeschwerden sah er in Verbindung mit den Rückenschmerzen - an einem Freitag war ich bei jenem Arzt. Am Samstag bin ich ins 5km entfernte Krankenhaus gelaufen - weil der Arm über Nacht geschwollen war .....

Thrombosen können sich überall bilden - wenn das über eine Impfung ein erwünschtes kommendes Ereignis ist - kann man sich keine bessere Krankheit aussuchen - denn das kann auch im Schlaf passieren - oder wie bei mir in einer Ruhephase/Urlaub. Weil solche Dinge auch im normalen Leben auftreten, dürfte nur eine signifikante Häufung der Ereignisse erste Hinweise auf - nicht normal- nahelegen. Das aber zu beweisen ..... dürfte ein ähnliches Problem darstellen, wie das Thema Elektrosmog ... und durch Laien nicht geführt werden können.

Alles in allem - das perfekte Verbrechen - alle mit Fachwissen, werden sich eine goldene Nase verdienen, wenn sie das nicht thematisieren.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.