RKI-Chef Wieler und seine "Einschätzung" zu den neuen Impfstoffen

cassi, Mitten in der EUdSSR, Mittwoch, 21.10.2020, 08:51 (vor 33 Tagen) @ Arbeiter432 Views

Lothar Wieler (Leiter des Robert-Koch-Instituts) im Interview bei Phoenix: „Wir gehen alle davon aus, dass Impfstoffe im nächsten Jahr zugelassen werden. Wir wissen nicht genau, wie die wirken, wie gut die wirken, was die bewirken. Aber ich bin sehr optimistisch, dass es Impfstoffe gibt.“ [[wut]]
Auch das wieder ein krasses Beispiel, welche Dampfplauderer in vorderster Reihe stehen, um ihr leeres Geschwätz zu verbreiten.

phoenix persönlich: Prof. Lothar Wieler bei Alfred Schier (15.10.2020)
https://youtu.be/-pxoXSFEqXA?t=1702

Die Kommentare des "phoenix"-Kanals sind selbstverständlich deaktiviert. Sollte aber nicht daran hindern einen Daumen nach unten zu hinterlassen. <img src=" />

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (S. von Radecki)
"Ich lege hier Bekenntnis ab, dass ich die EU und deren Insassen, wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."
frei nach Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.