New Age Scheisse boomte als es langweilig war und im wohlhabenden Mittelstand

Oblomow, Leipzig, Mittwoch, 14.10.2020, 14:19 (vor 16 Tagen) @ Wayne Schlegel1286 Views

New Age ist auch ein Mittelstandsphänomen, sowohl Anfang des 20.Jahrhunderts als auch ab den Achzigern. Der ganze Markt der sog. spirituellen Möglichkeiten hat nichts mit Spiritualität zu tun. Auch die Psychotherapiescheiße ist eigentlich New Age. Die ganze grüne Bewegung ist ohne New-Age-Scheiße garnicht zu verstehen. Auch der neue Mensch, den die kalifornischen Oberhirnis aushecken, das ist New-Age-Scheiße, alles Hybris und zum Scheitern verurteilt. Wenn's ums Verrecken geht, dann ist eben nicht jeder wie Clint Eastwood, manche schreien auch nach dem Mama oder Gott. Ist das schlimm? Ich gehe jetzt laufen.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.