Nur ein zivilisatorischer Zusammenbruch über alle bekannte Maße hinaus könnte derartige Ergebnisse zeitigen

Miesepeter, Mittwoch, 14.10.2020, 15:57 (vor 50 Tagen) @ Prophet1714 Views

Das Deagel Szenario kann nur durch eine immense Katastrophe (Meteor-Einschlag, Ausbruch Super-Vulkan oder ein wirkliches Killervirus a la Ebola mit x-fach besserer Übertragbarkeit) eintreffen. Alle anderen Erklärungsversuche sind schlicht Bullshit.

Selbst wenn es ein extrem tödlicher Virus wäre: macht der an der Grenze zur Tschechei halt?

Trump so neulich: It will getting colder. You just watch.

Aber das betrifft dann Russland oder Tschechien überhaupt nicht, und in Deutschland und Spanien sterben die Leute wie die Fliegen, in UK sterben 75%?

Diese Spekulationen zielen doch ganz offensichtlich auf den Zusammenbruch der westlichen Zivilisation ab, nicht auf natürliche Ursachen. Ob der Westen so degeneriert ist, dass er im Notfall bzw im Falle des Wegfalls des Koordinierungsinstruments der Wirtschaft nicht mal mehr auf Kriegswirtschaft und Zwangsbewirtschaftung umstellen kann, und in der Folge die totale Anarchie ohne Strom, ohne Wasser, ohne Nahrung ausbricht, das ist die zentrale Frage. Das blinde Umhergeiere in der Covidwelle lässt zumindest Zweifel an zielgerichteter Handlungsfähigkeit durchaus berechtigt erscheinen.

Ein User namens Zarathustra hat darüber auch in diesem Forum einiges hinterlassen.

Gruss,
mp


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.