Mit Merkel, Spahn, Roth, AKK, usw. in den Krieg.... Da halte ich eine Verlustrate von 66% noch für viel zu optimistisch.

Linder, Dienstag, 13.10.2020, 22:39 (vor 51 Tagen) @ DT2555 Views

Scherz beiseite, auch wenn es wahr ist...
Deagel klammert kriegerische Auseinandersetzungen explizit aus, der Auslöser für das Massensterben müsste demnach ein anderer sein.
Ein Virus kann das nicht, auch eine Überschwemmung in keinem Fall. Einzig sinnige Erklärung wäre ein Sonnensturm, Vulkanausbruch oder Kometeneinschlag, bzw. ähnlich verheerende Naturkatastrophe.

--
Niemand hat die Absicht eine Maske zu tragen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.