Impfen in der Tierzucht

Manuel H., Donnerstag, 12.01.2023, 08:47 (vor 19 Tagen) @ heller2956 Views

Wenn Impfen völliger Quatsch ist, weshalb nutzt die Tier-Industrie dann das Impfen? Es wären doch vermeidbare Kosten, die jetzt nur unnötig die Erträge vermindern.

Irgendwo hab ich mal aufgeschnappt, Zuchtlachs wäre heutzutage nur deswegen ohne Antibiotika-Rückstände, da man die Lachslaus nun durch Impfen bekämpfe.

Jetzt mal abseits eventueller behördlicher Zwänge. Weshalb impfen die Landwirte, Tierzucht-Eigentümer?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung