Das Wichtigste, was Impfungen bringen, läßt Du einfach so unter den Tisch fallen?

neptun, Donnerstag, 12.01.2023, 00:56 (vor 26 Tagen) @ Arbeiter3512 Views

Hallo Arbeiter,

Impfungen haben bisher nur eines gebracht:

nein, sie haben auch noch ein Zweites, viel Wichtigeres gebracht (den Hauptgrund für Impfungen): Riesige Geldmengen für die Hersteller und Händler. Und Menschen neigen nicht erst seit gestern dazu, für (viel) Geld über Leichen zu gehen, von Krankheiten und anderen Beeinträchtigungen ganz zu schweigen.

Mit folgenden zwei Punkten liegst Du wohl richtig:

Geimpfte chronisch krank zu machen - bisher meist zeitverzögert. Seit 2020 oft auch zeitnah.
Sie [ ... ] verkürzen immer das Leben.

"Ja und? Ist mir doch egal, Hauptsache ich kann daran verdienen!"

Das ist wie mit Kriegen, die außer den daran Verdienenden auch niemand braucht. Diese aber tun buchstäblich alles, um solche vom Zaun zu brechen und in Gang zu halten.

Es ist mittlerweile 76 Tage her, daß ich darüber unter dem Betreff "Wer kann die einfachste Formel für den Ukraine-Konflikt und für seine geplante längere Dauer entkräften?" geschrieben habe.

Und heute, ist da etwa schon ein Ende absehbar? :-(

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung