Du hast völlich recht, es ist durchaus nicht blasphemisch, weil völlig reduziert ...

neptun, Montag, 11.10.2021, 07:26 (vor 17 Tagen) @ Mephistopheles1080 Views

... auf die menschliche Art ("Sapiens"? Daß ich nicht lache! Sieht man immer wieder, aktuell recht extrem.), sich Gott vorzustellen. Damit hat Er aber sicherlich kein Problem. :-)

Weder ist Gott einer, der zum Patentamt gehen würde, noch ist die Welt eine Maschine. Ganz sicher aber ist er weit jenseits des Gegensatzpaares klug <=> dumm zu verorten.

Alles, was Du hier anführst von Chromosomen, Quarks, Lichtjahren usw. (scheinbar das Einzige, woran sich "mensch festhalten" kann), ist aus der extrem begrenzten Sicht "des Menschen" betrachtet, und wie verläßlich das ist, kannst Du Dir leicht "ausrechnen" (auch so ein Menschending), wenn Du das simple Bild-Beispiel von @NST extrapolierst.

Und das (durchaus!) "dümmliche Palaver" wird immer nur von Menschen veranstaltet bzw. niedergeschrieben.

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.