Ja, ich denke, dass es Gott gibt. Nur von "Botschaften" halte ich mich fern, die kommen meist von "unten". mT

Kiwi, Montag, 11.10.2021, 03:09 (vor 17 Tagen) @ Morpheus1129 Views
bearbeitet von Kiwi, Montag, 11.10.2021, 03:18

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen zu eucharistischen Wundern, z.B. Lanciano (Prof. Linoli), Sokolka, Legnica.

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen zu Nahtoderfahrungen (etwa vom amerikanischen Kardiologen Michael Sabom). Zu Nahtoderfahrungen empfehle ich jedoch Zurueckhaltung, hier ist viel Esoterik dabei.

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen zum Grabtuch von Turin, z.B. das Shroud of Turin Research Project (STURP). Keine Pigmente auf dem Grabtuch (keine Malerei, Zeichnung, Buchdruck). Pollen aus der Naehe Jerusalems auf dem Grabtuch. Die Radiokarbonmethode hat zwar das Grabtuch als mittelalterlich datiert, jedoch ist die Anwendung dieser Methode im konkreten Fall aus verschiedenen Gruenden zu zweifelhaften Ergebnissen gekommen.

Es gibt das Sonnenwunder von Fatima vom 13. Oktober 1917, von zehntausenden Zeugen beobachtet und kirchlich anerkannt, etwa nachzulesen im Buch "Meet the witnesses" von John Haffert. Zudem gibt es Fernsehinterviews von Zeitzeugen auf YouTube.

Es gibt die Tilma von Guadeloupe, die entsprechende Marienerscheinung ist ebenfalls kirchlich anerkannt und die Tilma ist nun (erstaunlicherweise) Jahrhundete alt. Das Abbild auf der Tilma ist ebenfalls erstaunlich.

Es gibt das Traenenwunder von Akita, ebenfalls kirchlich anerkannt, von Tausenden Zeugen beobachtet, die Traenen wissenschaftlich untersucht. Uebrigens hat sich die Seherin Agnes Sasagawa am 6. Oktober 2019 nach jahrzehntelangem oeffentlichem Schweigen wieder zu Wort gemeldet, mit einer Warnung.

Etc.

Die meisten "Erscheinungen" und "Botschaften" sowie Esoterik sind jedoch wohl nicht goettlichen, sondern daemonischen Ursprungs, vgl. zum Jakob Lorber, das war auch so ein "automatischer Schreiber". Daher ist aus meiner Sicht aeusserste Vorsicht und Zurueckhaltung geboten, so auch im vorliegenden Fall.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.