Natürlich gibt es Gott. Nur halt nicht in Philosophischem, Theologischem oder gar Humanistischem Sinne. Sprich, er ist nicht Menschen gemacht.

XERXES, Sonntag, 10.10.2021, 22:43 (vor 13 Tagen) @ Morpheus1215 Views

Gott war, ist und wird immer sein...

Er erschafft, lässt sein, vernichtet (lässt vergehen/tötet) und erschafft daraus wieder neues.

Er kennt kein gut und böse.

Er kennt kein schwarz oder weiß.

Er kennt kein schön oder hässlich.

Er kennt kein Gewissen.

Er vergibt nicht, verschont nicht, bestraft nicht und rächt nicht.

Sein Name ist schlichtweg "Natur" und zwar im Sinne des unendlichen Kosmos. [[zwinker]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.