"Dass unterschiedliche Systeme auf der Welt bestehen und dass noch nicht alles im Einheitsbrei der Globalisten untergegangen ist."

mabraton, Montag, 07.06.2021, 09:37 (vor 7 Tagen) @ Olivia307 Views

Hallo Olivia,

da stimme ich Dir voll zu. Jetzt ist die Frage inwiefern das System welches in China gerade maßgeblich ist sich von dem unterscheidet worauf die europäische Polit-Elite hinarbeitet. Die Zusammenarbeit auf höchster Ebene ist vorhanden und funktionabel. Das Innenministerium hat im Zuge der Ausarbeitung der Corona-Maßnahmen auf chinesisches Know-How zurückgegriffen. Es wurde also in vielen, das Leben umfassenden Bereichen, Anleihen bei einem autoritären System genommen. Die EUSSR kann als zentrales Instrument zur Durchsetzung autoritärer Maßnahmen fungieren. Wahnsinnig viele Schritte sind es nicht, damit dieser Einheitsbrei Realität wird.
Die Stoßrichtung kann aus meiner Sicht nur ein auseinanderfallen der EU stoppen.

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.