Der Zugriff war überfällig!

mabraton, Donnerstag, 19.11.2020, 17:40 (vor 9 Tagen) @ ebbes3965 Views
bearbeitet von mabraton, Donnerstag, 19.11.2020, 17:47

Hallo ebbes,

dazu reicht doch einmal kurz goggeln um zu sehen was Herr Noack für ein kriminelles Subjekt ist.

https://www.psiram.com/de/index.php/Andreas_Noack

Am 18. November 2020 wurde Andreas Noack zu Hause durch das Unterstützungskommando USK der Spezialkräfte der bayerischen Polizei festgenommen, während einer Videokonferenz. Bei der Festnahme wurde die Tür gewaltsam aufgebrochen.[2] Auf Anfrage eines Journalisten an die Polizei Mittelfranken wurde dieser an das LKA Berlin verwiesen.

Unerhört, dass Noack noch nicht mal Tee und Kekse bereit stehen hatte!

Hier das ganze Video - interessant!
https://www.youtube.com/watch?v=Z-m9nyLsfX0

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.