Der Rat ist gut ....

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 10.06.2021, 06:03 (vor 6 Tagen) @ der_Chris1134 Views
bearbeitet von NST, Donnerstag, 10.06.2021, 06:20

Nur du und ich, wir müssen da irgendwie durch. Es ist besser man verlässt sich auf sich, denn sonst sind wir verlassen.
Scharf beobachten
Mißtrauisch sein
Nicht zu den ersten gehören (und wenn möglich nicht zu den letzten)
Vorsorgen

.... nur, die Generation Babyboomer kann damit nichts mehr anfangen - er kommt zu spät. Von den jüngeren Generationen sind fast alle schon perfekt geframt - an diesem Bsp. wird das sehr deutlich: fragt man jüngere Leute ob sie genveränderte Lebensmittel kaufen würden - kommt ein klares Nein. Fragt man sie ob sie sich schon impfen liesen oder sich impfen lassen - ein klares Ja.

Fragt man sie ob sie wissen, dass die modernen Impfstoffe einer Gentherapie entsprechen - wissen sie das nicht oder sie zucken die Schulter -- mit der Bemerkung sinngemäss - sterben müssen wir alle mal - Hauptsache wir bekommen unsere Freiheiten zurück.

Selbst Leute wie z.B @DT gehören zu dieser Fraktion - obwohl sie über alle Informationen verfügen, die sie zur Vorsicht anleiten sollten. Fakt ist - diese Gentherapie ist im Experimentierstadium - und nicht einmal durch die Impfungen wird garantiert, dass die alten Freiheiten zurückkommen. Im Gegenteil - es ist eigentlich jetzt schon klar, dass das nicht eintreffen wird.

Das C-Thema hat derart viele Prozesse in Gang gesetzt, die jetzt erst einmal alle abgearbeitet und gelöst werden müssen.

Was wir insgesamt schon zum C-Thema gelernt haben, dass - global - die Massen beliebig auf Themen geframt werden können und zwar innerhalb weniger Monate - nicht mehr als 3 benötigte man - um einen weltweiten Lockdown zu rechtfertigen. Keiner der Weltkriege oder andere Ereignisse zuvor - hatten das geschafft. Real gestorben - sind alte Menschen, deren Lebensuhr so oder so schon abgelaufen war. Das weiss inzwischen jeder - das wird auch gar nicht ernsthaft geleugnet.

Jegliche Art von Fakten - spielen bei solchen Dingen und bei Massensuggestion überhaupt keine Rolle - das sollte inzwischen auch klar geworden sein.

Es ist die eigene persönliche physische und psychische Konstitution - die sich beeinflussen lässt - und sonst gar nichts.

Die Frage lautet wie folgt: wenn 9x% Ja schreien - was sagst du?

Nur ein Vollidiot wird -Nein- rufen .... also wie geht es weiter?
Gruss

PS: jeder Standpunkt und jede Meinung führen zu falschen Ergebnissen - aus der Sicht eines Buddhisten, denn die benötigte Weisheit die dazu gebraucht würde - die gibt es erst ab Stromeintritt. Von dieser Sorte Mensch - dürften im aktuellen Zeitalter nicht sehr viele auf der Erde wandeln.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.