Fakt: bisher keine gravierenden Nebenwirkungen

Joe68, Sonntag, 02.05.2021, 13:16 (vor 14 Tagen) @ Ashitaka1531 Views

Fakt ist aber auch, dass bisher, nach ca 9 Monaten ( wenn wir die Phase 1-3 mit einbeziehen), keine gravierenden Nebenwirkungen bekannt sind.

Als medizinischer Laie würde ich nach 2 vollen Jahren, ohne Nebenwirkungen, die Hypothese zu den Akten legen.

Bis dahin werden mehrere 100 Millionen, wenn nicht gar 1+ Milliarden, menschliche Versuchskarnickel die ungefährliche Impfung bestätigen, oder auch nicht.

Für die Pharmaindustrie wäre allerdings eine regelmäßige Notwendigkeit zur Folgeimpfung der Jackpot.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.