Üblicherweise Laden zwischen 0-45 Grad - Entnahme bis zu -20 Grad.... aber wohl nicht mehr in voller Leistung.

Olivia, Montag, 11.01.2021, 17:35 (vor 4 Tagen) @ InflationDeflation786 Views

Es gibt einen deutschen, kleinen Hersteller im WoMoBereich, der seine Batterien mit einem "Vorwärmpaket" versehen hat, damit er auch bei kälteren Temperaturen laden kann, aber das soll noch nicht so ausgereift sein, wenn man nach den Kritiken geht.

Wenn man die nicht gerade als Starterbatterie in Sibirien verwenden muss, sondern als Verbraucherbatterie, dann könnte man die ja bei Kälte/Hitze mit einer Styropor-Box isolieren und nicht ins Kalte stellen.

Der größte Vorteil dieser Batterien ist, dass sie sehr schnell geladen werden können - je nach C-Wert - . Das wäre nützlich, wenn wir Situationen wie in manchen südlichen Ländern bekommen würden, wo der Strom "rationiert" wird, d.h. nur stundenweise zur Verfügung gestellt wird und dann wieder für Stunden nicht da ist.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.