Hast Du auch einen Tipp für mich?

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Montag, 11.01.2021, 11:35 (vor 10 Tagen) @ igelei1527 Views

Hallo Igelei!

Hast Du auch einen Tipp für mich?
Unser WR kommuniziert NUR mit LiIo-Batterien die will ich aber nicht, zu teuer und brandgefährlich. Ich will Blei-Gel-Batterien o.ä., (max. 300 Ah) Mit der PV-Anlage (3,2 kWp) könnte ich diese manuell aufladen und den Strom bereithalten für den Tag x. Wir brauchen den Strom nur für Beleuchtung und für den Dunstabzug des holzbefeuerten Küchenherds (zugleich unsere Heizung), damit wir uns ggf. etwas kochen können. Aber wie kann ich mich dann vom toten Netz (öffentlichen Versorger) abkoppeln und das Hausnetz mit der Batterie bedienen?

Grüße freundlichst
D.A.P.

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.