Einfache Lösung zur "unabhängigen" Gasversorgung

Kontributor, Montag, 11.01.2021, 11:53 (vor 8 Tagen) @ mh-ing1951 Views

1. Gasherd bei real, ratio oder amazon kaufen (ca. € 250,-). Ist mobil in jeder Ecke eines Hauses aufstellbar (lagert derzeit bei mir verpackt in der Garage).
2. Dazu zwei oder drei 5kg-Gasflaschen (gibt es an vielen Tankstellen oder Baumärkten - Kosten ca. 50,-/Flasche). Eine Flasche hebt mehrere Monate.
3. "Zapfhahn/Gasherdanschluss" nicht vergessen einzukaufen (Anschluss Gasflasche an den Herd)
4. Benötigt man den Herd nicht zum Kochen, dient er mit offener Abdeckung als Ofen zur Erwärmung jedes größeren Zimmers.

Grüße
Kontributor


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.