Gratulation an die Bundesregierung

solstitium, Freitag, 06.05.2022, 21:01 (vor 21 Tagen) @ Ulli Kersten4913 Views
bearbeitet von solstitium, Freitag, 06.05.2022, 21:15

[image]


..und an die Wähler dieser Nachahmer früherer Politiker, die bekanntlich im Desaster endeten.

Hey, falls ihr es nicht kapiert habt:

Einzig die Wähler der AFD, haben ihre Stimme erhoben und eingesetzt - gegen diesen kollektiven Selbstmord.

Alle Anderen, auch und insbesonders die "sogenannten" NICHTWÄHLER, haben durch das Nichtverhindern dieser Volksselbstmordparteien CDU,SPD Grüne etc.pp. - genau das ermöglicht!

WER NICHT DAGEGEN STIMMT, STIMMT ZU!
---------------------------------------------------------

Da wäre sogar eine Linkswahl legitim gewesen!


edit:

Und da gibt es doch noch die geltenden SHAEF Gesetze bzgl. Kampf gegen den Nationalsozialismus.

Hierbei frage ich mich, wenn sich die Politik von dem von vor 85 Jahren nicht unterscheidet (Agression gegen Russland) was denn genau der störende Punkt beim Nationalsozialismus schlussendlich gewesen sein soll, wenn nicht die Expansionspolitik (aus Volk ohne Raum resultierend) sprich die Landnahme gegen Russland.

Wenn auf Russlands Rohstoffe geschielt wird, dann ist das genau dieser Charakter der in den aktuellen Geschichtsbüchern angeklagten Nationalsozialistischen Politik.

Lange Rede....die aktuelle Bundesregierung macht sich also verdächtig, gegen die (über dem Grundgesetz stehenden) Shaef Gesetze zu agieren und begibt sich damit auf die Abschussliste im Namen der Shaef Gesetze als Nationalsozialismuspolitikerben das gleiche Schicksal wie die Beispielgebenden zu erleiden.

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung