Für mich ist die Sache ganz klar

Dieter, Freitag, 06.05.2022, 22:46 (vor 19 Tagen) @ Ulli Kersten4008 Views

Da gibt es wenig zu überlegen:
Vor Jahren habe ich mir Portugal als Lebensalternative für alle erdenklichen Unwägbarkeiten in der BRD ausgesucht aus rein rationalen Gründen. Inzwischen ist die Liebe zum Land und deren Menschen zusätzlich entstanden.
Was waren das vor ca. 15 Jahren für Gründe, die zur Entscheidung Portugals führten:

Ein Land, welches wirtschftlich und politisch wenig interessant ist für Großmächte
Ein Land, dessen Kultur meiner ähnlich ist
Ein Land, in dem man 12 Monate im Jahr anbauen und ernten kann
Ein Land, das ich sogar zu Fuß erreichen kann
Ein Land, welches die stabilsten Grenzen in ganz Europa hat, also friedfertig ist.
Ein Land, in dem bei einem wirtschaftlichen Abschwung die Fallhöhe nicht so hoch ist
Ein Land, das sich selbst versorgen kann, zumindest die normale Landbevölkerung, aufgrund von gewohntem Anbau von Lebensmitteln auf eigenem Acker
Ein Land, welches kein sehr ausgebautes Sozialsystem hat, infolge mehr gesunder Menschenverstand das Leben bestimmt.
Ein Land, das eine sehr homogene Gesellschaft hat in Bezug auf Religion, Normen, max. 3% Mohammedaner, wenig Ausländer.
Ein Land, das außerdem noch doppelt so viele Sonnenstunden bietet und jede Menge Freiheiten, da der Staat nicht die Durchdringung hat wie in der BRD.
Ein Land, in dem die Grünen keine Rolle spielen, dafür die Sozialisten und Kommunisten, die aber näher am Wohl sind als die gr. Kriegstreiber in D.

Es ist zwar EU, aber die STaatsgewalt ist weiter entfernt, als ich es aus D. kenne. Und natürlich gibts noch Korruption, die das eine oder andere positive wie auch negative aushelbeln kann.

Also was soll ich sagen. Seitdem leben meine Frau und ich seit 15 Jahren für Monate bis halbjährlich in Portugal, haben soz. Kontakte und der Schritt ganzjährig hier zu bleiben ist nur ein kurzer Schritt, wenn es nötig wird.

Gruß Dieter

--
Parlamentarier, die für irgendeine Covid-Pflichtimpfung sind, gehören aussortiert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung