So meine Erfahrungen der letzten Jahre...können ooch Jahrzehnte sein

Zweistein, Samstag, 23.01.2021, 23:21 (vor 268 Tagen) @ Weiner1468 Views

Da gibts doch tatsächlich Gewerbe, wo eine Kontrolle der Ein- und Ausgaben sehr schwierig ist. Wieviel Teller, Gläser und Fingerfoods da so über den Tresen gegangen sind ist oft sehr schwer abzuschätzen.
Ob immer alles, was da nicht gemocht wurde auch im Schweinetrog landet oder das Mettbrötchen nicht doch noch am Morgen geschmeckt hat, who knows.

Ja, der Gedanke, dass genau bei dieser Klientel jetzt mal abgemolken werden soll, ist nicht von der Hand zu weisen. Wer da überlebt, der hatte vermutlich schon fette Rücklagen, die nicht im Buch standen.

Natürlich werden sie jetzt kommen und Unterstellung schreien. Kann ich nur grinsen, hab ja keinen direkt angesprochen.[[freude]] War auch nur beispielhaft gemeint.

Insofern finde ich das schon ganz clever, wenn das auch beabsichtigt ist.Soll ja auch clevere Politiker geben. Aber vielleicht denken wir da viel zu weit.

Nur mal so ein Gedanke zur trüben Nachtstunde

Zweistein

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.