EZB und die Schrottanleihen.:-)

hörby, Samstag, 23.01.2021, 15:52 (vor 34 Tagen) @ Sorrento1487 Views

Es ist schon etwas her da habe ich mir erlaubt die EZB zu fragen, was sie mit den Schrottanleihen vorhat, es kam sofort eine Bestätigung das die Mail eingegangen sei und dann lange nichts mehr, nach etwa 2 Monaten habe ich eine Antwort angemahnt nach wenigen Tagen kam die auch, aber leider in Englisch, darauf hin habe ich gemeint, so gut sei mein Englisch nicht ich möchte das in Deutsch haben und die Bundesrepublik sei wohl der größte Beitragszahler, es dauert wiederum einige Zeit und ich bekam einen Hinweis und Texte ich möchte mich doch an die Bundesbank wenden, ich habe dann gemailt ich wolle das nicht von der Bundesbank, sondern von der EZB wissen es dauerte noch einige Tage und ich bekam eine Antwort, die lautete: Man wisse es nicht, eventuell wolle man die Papiere weiterverkaufen, meine Antwort war sehr kurz, ich schrieb, das erinnere mich an Argentinien.
Ob man das verstanden hat, bezweifele ich. [[freude]] [[euklid]]

mfg.h


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.