Der harte Aufschlag wird kommen... allerdings nicht bedingt durch Corona sondern dem Finanzsystem und Vormarsch durch rot-grüne Faschisten

Linder, Samstag, 17.10.2020, 21:07 (vor 11 Tagen) @ Stagflati405 Views

Exponentiell waren 2020 primär die Geldmengenausweitung und in den letzten paar Wochen die Anzahl der Corona-Tests.
Vorhin war wieder in der heute-Sendung des ZDF von Infektionszahlen die Rede, obwohl die RNA-Tests gar keine Infektion nachweisen können. Klassische Fakenews der staatsnahen Propagandamedien.
Unter Corona leiden in D mittlerweile nahezu alle Bürger, die einen mehr, die anderen weniger.
Dich mag betrüben, dass Du die Anzahl von bisher rund 10.000 Toten nicht argumentativ relativieren kannst, sie sind jedoch genauso unabänderlicher Fakt wie die nicht vorhandener Übersterblichkeit.
Nicht einmal in Schweden oder anderen Ländern wird das bis Jahresende viel anders aussehen, dafür hat man dann aber die jeweiligen BIPs auf +/- die Hälfte eingedampft.
Weltwirtschaftskrise und Freiheitsbeschränkungen aufgrund einiger Hysteriker, aber auf die "Coronaleugner" eindreschen. Nur zu, bitte gerne, Danke! Nur bitte nicht vergessen nicht zu heulen wenn auch das Gehalt demnächst nur noch 50% beträgt und "zum Leben nicht reicht". Wer A sagt, der muss dann auch B sagen.

--
Niemand hat die Absicht eine Maske zu tragen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.