Ioannidis im Bulletin of the WHO: SARS-CoV-2 nicht gefährlicher als eine Grippe

Naclador, Göttingen, Freitag, 16.10.2020, 08:29 (vor 12 Tagen)1527 Views
bearbeitet von Naclador, Freitag, 16.10.2020, 08:37

Moin,

mit besonderer Widmung an DT:

https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf

SARS-CoV-2 tötet etwa 0.27% der Erkrankten, davon sehr wenige unter 70 Jahren (im Schnitt 0.05%).

Ob das noch was ändert, nachdem die ganze Politische Welt all in gegangen ist? Ob die Tagesschau das Paper überhaupt zur Kenntnis nimmt?

Man weiß es nicht.

Gruß,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.