Spielgeld an den Börsen

Centao, Montag, 26.09.2022, 21:04 (vor 68 Tagen) @ Beo21869 Views

Hallo Beo2,

"Ich nehme an, deine Bemerkung solle nun ein Wink oder verkappte Bitte an den @Hausmeister sein ..."

Absolut "Nein", war nur für Dich, die Etikette evtl. besser zu beachten! NLP hier zu unterstellen beim Friesen ist schon heftig.., denke das weist Du.

Ist das Spielgeld an den Börsen nicht mit Schulden hinterlegt?<img src=" /> Fehlt Liquidität..

Der stattfindende Dollarsquezze, hat eher nichts mit klassischen Geldmengenproblematiken zu tun!?
Er ist Schuldengetrieben. Wallstreet hat da einen riesigen Anteil, sehe ich auch so.

Gruß,
CenTao


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung