Ich weiß dottore (Paul C.Martin) und sein Debitismus genießt im Gelben den besten Ruf aber,

ebbes, Freitag, 23.09.2022, 15:06 (vor 71 Tagen) @ Mephistopheles2501 Views
bearbeitet von ebbes, Freitag, 23.09.2022, 15:22

nicht Geldmengen, Kredite, Zinsen leben auf der Erde sondern einzelne Menschen - Individuen

Wenn ich für Elon Musk und noch 200 andere das Vermögen (rund 250 Milliarden) zusammenrechne und den Durchschnitt nehme sind alle Milliardäre.
Also alle mit dem Höchstsatz besteuern!
Die Kindergärtnerin, die Krankenschwester und der Paketzusteller würden sich sicher darüber freuen.

Die Politiker werden alles versuchen die geldtheoretischen Ansätze zu unterlaufen.
Schulden werden im Nirwana verschwinden.
Denk an die Maschine von 9/11 die das Schuldenhaus pulverisiert hat.
Natürlich ist das nicht so leicht, weil ja die Staatsanleihen bedient werden müssen.
Lassen wir uns über den Einfallsreichtum der Politiker und Banker überraschen.
Aus Schulden wird plötzich Vermögen, klingt viel besser.

Im Prinzip muss alles verhindert werden, dass die Inflation weiter ansteigt.
Was die Inflation nicht direkt betrifft, kann und wird Wildwestmentalität herrschen.
Es wird die Quadratatur eine Kreises versucht werden.
Ergebnisoffen - wie es so schön heißt.

(Bitte nicht falsch verstehen - ich schätze deine Beiträge, weil sie oft im Gegensatz zu anderen Meinungen stehen, sonst käme ja auch keine Diskussion zustande, aber du bist zu sehr in der Theorie verhaftet, die Wirklichkeit sieht aber sehr oft anders aus.)

Gruß

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Schlüchtern und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung