Der Todestrieb ist den Deutschen nicht bewusst

FredMeyer, Südrand der Heide, Freitag, 23.09.2022, 08:11 (vor 72 Tagen) @ Mephistopheles3000 Views

in den "offiziellen" Kreisen gibt es eine Sprachregelung, die uns Alten die Misere in die Schuhe schiebt. Man hätte sich nie mit der billigen Energie befassen dürfen. 60 Jahre billige Energie aus dem Ostblock zu beziehen hätte eine Abhängigkeit erzeugt, die nie hätte entstehen dürfen. Das es ohne diese billige Energie NIE den Aufschwung in Deutschland gegeben hätte, das blenden diese Youngster geflissentlich aus, wie jemand, der Telefonieren ausschließlich mit Handys und Smartphones assoziiert. Sie werden es nicht merken, wenn sie sterben. Sicher werden wir durch diesen Winter kommen. Und es ist nicht die Frage, wie wir durch diesen Winter kommen. Es ist jetzt schon klar, dass unsere Gesellschaft Federn lässt. Wenn der Zusammenbruch kommt, dann kommt er mit einem Paukenschlag. Und er ist aus heutiger Sicht nicht aufzuhalten. Das sonst so fein errichtete Netzwerk der Lieferketten ist an vielen Stellen schon zerrissen. Die Meinung in den "offiziellen" Kreisen beruht auf dem Standpunkt, Deutschland könne sich nicht aus dem Sanktionsmechanismus ausschließen, sonst stände Deutschland isoliert da. Das dies eine fromme Lüge ist, die dem Pfeifen im dunklen Keller gleichkommt, wird wieder ausgeblendet.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung