Ooch nereus, in der realen Welt sieht es etwas anders aus als bei euch Neidhammeln

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 23.09.2022, 11:27 (vor 72 Tagen) @ nereus2639 Views

Hallo Meph!

Du schreibst: Inflation ist, wenn die Geldmenge schneller wächst als die Wirtschaftsleistung. Deflation ist, wenn die Wirtschaftsleistung schneller wächst als die Geldmenge.

Ja, aber warum wächst die Geldmenge schneller?

Debitismus Lesson 0

Weil immer mehr betrogen wird, sonst würden die Kredite ja nicht ausgereicht, gell?

Das ist deine Welt! Ich plädiere für ehrliche Geschäfte! Schließlich hat mein Vorbild auch immer ehrlich gehandelt! (Getrickst hat nur der Kontrahent, indem er kurz vor Spielende qua "Allmacht" einfach die Regeln änderte!

Geld kann man nicht einziehen. Wie soll das denn gehen?

Wenn man Steuern, Gebühren und Preise erhöht, kann man sehr wohl Geld und den Anspruch darauf einziehen.

Nereus, red` keinen Quatsch. Das Geld bleibt dadurch erhalten, es hat nur ein anderer.

Genau das wird doch gerade gemacht. Die Leute müssen an das Ersparte, um über die Runden zu kommen.

Tja. Das ist eben der Unterschied zwischen Geldmenge und Einzelfällen.

Somit ist die einzige Möglichkeit, an Geld zu kommen, bei einer Bank einen Kredit aufzunehmen.

Ich fahre heute noch nach Augsburg und besuche Dich. [[zwinker]]
Dabei biete ich Dir eine Gold Unze Krügerrand zu 1.400 €.
Wirst Du mir das Geld geben und gleich danach zum Goldhaus oder zu Degussa tragen, um dafür 1.680 € einzutreiben?

Ich lasse sie in Silber wechseln und stückeln.

Natürlich kann man den Geldschein zerstören oder verbrennen oder was auch immer; die Forderung der Bank bleibt trotzdem bestehen.
Allerdings gibt es die Möglichkeit, Konkurs anzumelden. Dann muss die Bank ihre Forderungen ausbuchen. Das Geld ist damit vernichtet.

Man kann sich auch einen Knopf an die Backe nähen und ein Klavier dran hängen.
Dann weiß man wenigstens wie schwer Musik ist. [[freude]]

Genau deswegen wird das erst ein Problem, wenn der Staat Konkurs anmeldet.

Die Reichen haben eben mehr Kredit aufgenommen, die Armen weniger. Würden die Armen mehr Kredite aufnehmen, dann hätten sie auch mehr Geld.

Mein Güte, das ist ja kaum zu fassen. Der Herr Fugger hat sich gerade im Grab umgedreht.

Jakob Fugger hat das durchaus bewfürwortet und ihnen gern Kredit gegeben und wurde dadurch zum Teilhaber ihrer Firma. Die Bergleute waren selbständig, aber mit miserabler technischer Ausstattung. Dem konnte Jakob Fugger abhelfen, indem er ihnen Kredit gab zum Kauf von Maschinen und steigerte damit die Produktivität um etwa 100%. An dem Gewinn war er pari beteiligt.

Wer steht in den Forbes-Listen ganz weit oben?
Die mit den höchsten Schulden oder die mit dem größten Vermögen (auch Geldguthaben). [[hae]]

Die Geldguthaben der einen sind die Staatsschulden der anderen

Den Rest gebe ich für die Hasen.

mfG
nereus

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung